Heute wird gebastelt – DIY Stressball

„Wir haben heute Anti-Stress-Bälle geschenkt bekommen. Drei Kollegen kauen darauf rum, zwei bekommen ihn nicht aus der Tüte und meiner brennt draußen vor dem Fenster.“

Wie auch immer ihr ihn benutzen wollt – heute wird er erstmal gebastelt.

DIY Stressball – Stressbewältigung mal anders

Ihr kennt das sicher alle. Ihr sitzt an der Arbeit, das Telefon klingelt pausenlos, der Stapel an Arbeit wächst und wächst, der Chef erinnert nochmals an die Erledigung einer wichtigen Aufgabe und schließlich kommt die nervtötende Kollegin rein und möchte von ihrem traumhaft luxuriösen Sommerurlaub erzählen. Zack. Stress. Was macht ihr? An den Nägeln kauen, mit dem Stift spielen, mit den Fingern auf dem Tisch trommeln oder sie gleich anschreien?

Wie wär’s in solchen Situationen mit einem Stressball, den ihr griffbereit in der Schublade liegen habt? Die beruhigende Wirkung von Stressbällen ist sogar nachgewiesen und das regelmäßige Bewegen, Drücken und Pressen des Balls fördert die Motorik und Geschicklichkeit.

Probiert’s einfach mal aus und bastelt euch (oder euren Freunden und Kollegen) einen eigenen Stressball.

Eine einfache Anleitung für selbstgemachte Wutbälle aus Mehl oder Reis - DIY Stressball

„Heute wird gebastelt – DIY Stressball“ weiterlesen

Danke für's Teilen, ihr tollen Menschen!

Bullet Journal als kreative Stressbewältigung

Warum ich meine Termine kreativ verpacke

Bullet Journal – ein neuer Trend?

Vor einigen Wochen stolperte ich bei Instagram über ein Foto von einem wunderschönen Wochenplaner. Ein paar Blümchen zu viel, aber generell echt schön anzusehen und übersichtlich. Als ich mir das Profil der Dame ansah, stellte ich fest, dass sich bei ihr tatsächlich alles um eins drehte: Ihr Bullet Journal. Bullet Journal? Was ist das denn schon wieder? Ein paar Klicks später hatte ich Dank Google bereits einen guten Überblick.

Ein Trend, der anscheinend aus den USA zu uns rübergeschwappt ist. Der Digital Product Designer Ryder Carroll hat die Idee entwickelt und damit eine Lawine der Begeisterung ausgelöst. Ein Planer, mit dem ihr eine Übersicht über eure Wochen, Monate und sogar eure Jahresziele bekommt. Ihr könnt ihn individuell nach euren Vorstellungen und Bedürfnissen gestalten. Ich muss sagen: Ich fand die Idee auf Anhieb großartig!

Leuchtturm1917-bullet-journal
„Bullet Journal als kreative Stressbewältigung“ weiterlesen

Danke für's Teilen, ihr tollen Menschen!

Stress? Mal ihn dir einfach weg.

malbücher-gegen-stress-für-erwachsene

Dreht sie jetzt durch? Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht. Denn heute hat sie sich entspannt gemalt.

Malbücher für Erwachsene – nur ein kurzweiliger Trend?

Ich habe gelesen, der „Hype“ ist anscheinend längst durch, aber das ist mir ziemlich egal. Ich bin sowieso immer die Letzte, die von irgendwelchen Trends mitbekommt. Nunja… Ich schreibe diesen Beitrag trotzdem, da ich nämlich genau JETZT bzw. seit einigen Wochen total begeistert vom Ausmalen bin.

Beim Schlendern durch unsere Buchhandlung stand ich plötzlich vor einem Regal mit Malbüchern. Für Kinder. Dachte ich. Denn in meinem Kopf waren Malbücher bisher natürlich immer für Kinder. Aber Moment – die Malbücher sahen doch irgendwie anders aus. „Wie cool ist das denn bitte? Malbücher für Erwachsene. Guck mal Schatz!“ Kurzes Augenrollen bei meinem Gegenstück. Ok. Egal. Ich kauf mir trotzdem eins. Denn auf einigen der Bücher und Hefte stand, dass sie gut gegen Stress und zum Entspannen sind. Ha! Perfekt für mich.

„Stress? Mal ihn dir einfach weg.“ weiterlesen

Danke für's Teilen, ihr tollen Menschen!