Ein Plan muss her…

Mama vs. Ordungsfreak.

Seit 17 Wochen bin ich nun Mama. Krass wie die Zeit verfliegt. Knappe 4 Monate stellt dieses kleine Wesen unser Leben nun schon auf den Kopf. Es ist anders. Es ist schöner. Es macht jeden Tag mehr Spaß. Wir sind bis über beide Ohren verliebt in unseren Minimenschen. Er macht es uns bisher wirklich einfach. Dafür bin ich unglaublich dankbar. Wir genießen jede Sekunde zusammen. In 17 Wochen Mama-Dasein hatte ich tatsächlich erst wenige Heulkrämpfe. Den ersten nach einer echt anstrengenden Nacht ohne Schlaf ganz zu Beginn. Den zweiten an dem Tag – circa vor 8 Wochen – als ich mich das erste Mal wieder genau in der Wohnung umgesehen habe…

Wie ja alle wissen mag ich’s ordentlich, aufgeräumt und sauber. Alles sollte seinen Platz haben. Seit unser Minimensch geboren wurde hat mein Mann den Haushalt geschmissen. Er wusste nur nicht wohin… Nein, Spaß beiseite! Er hat das richtig gut gemacht und kümmert sich auch heute noch viel um Wäsche, Essen und Co.! Er hat mich bekocht, eingekauft, Ordnung gehalten, Wäsche gemacht und und und. Eben alles was so angefallen ist. In den ersten vier Wochen lag ich gefühlt den ganzen Tag auf der Couch, aß und stillte. Mehr nicht. Wenn ich Glück hatte, huschte ich mal kurz unter die Dusche.

Mein Mann hat wirklich alles toll gemacht. Es herrschte immer sichtbare Ordnung, die Wäsche war gewaschen, ich war satt und konnte mich komplett auf unseren Sohn konzentrieren. Was er allerdings nicht macht ist Putzen. Ab und an wurde unser Saugroboter durch die Bude gejagt. Das muss reichen. Tat es auch. Natürlich. Wir haben schließlich ein Baby und alles andere ist wichtiger als Putzen!

Allerdings brachte mich diese “grobe Ordnung”, der ungewischte Boden, die nur grob saubere Dusche und der Staub auf den Regalen nach circa 8 Wochen wirklich zum Heulen. Warum erzähle ich euch jetzt… (mehr …)

Weiterlesen Ein Plan muss her…

Unordnung und Chaos!? Finde deinen Weg zum stressfreien Wohnen.

Chaos außen – Chaos innen? Kennt ihr das vielleicht auch noch aus der Schule oder dem Studium? Bevor ich tatsächlich angefangen habe zu Lernen, wurde das Zimmer oder die Wohnung aufgeräumt und war blitzblank geputzt. Erst dann saß ich zufrieden an meinem Schreibtisch, schaute mir zufrieden die Ordnung an und konnte endlich anfangen zu lernen. Viele sagen, dass es bei…

Weiterlesen Unordnung und Chaos!? Finde deinen Weg zum stressfreien Wohnen.

Vom kreativen Planerfreak und großer Filofax-Liebe.

Warum ich von einem im Trend liegenden Bullet Journal auf einen Filofax umgestiegen bin, habe ich euch ja schon erzählt. Wenn ihr [hier] klickt, könnt ihr gern nochmal nachlesen, was mich am Bullet Journal-Trend so gestört hat. In dem Artikel habe ich euch auch gesagt, dass ich euch auf dem Laufenden halten möchte, wie es mit meinem Filofax nun weitergeht…

Weiterlesen Vom kreativen Planerfreak und großer Filofax-Liebe.

Praktische Küchenhelfer für weniger Stress in der Küche

[ dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliatelinks ] Vermutlich wisst ihr es sowieso schon: Ich bin nicht das größte Talent in der Küche. Ich esse lieber anstatt zu kochen. Von mehr als zwei Töpfen gleichzeitig auf dem Herd bekomme ich Albträume, vom ewigen Vorbereiten, Schnippeln und Brutzeln bin ich ziemlich schnell genervt und ich hasse Unordnung in der…

Weiterlesen Praktische Küchenhelfer für weniger Stress in der Küche